Happy dog 

Was gibt es Schöneres als in einer Gruppe entspannt zu laufen. 
Die Hunde laufen an der Leine oder frei.
Übungen finden statt.  
Es herrscht ein soziales Miteinander und sie werden geistig gefordert. 

Ziel

  • Wir brauchen einen Hund, der zuverlässig auf Distanz reagiert, sich lenken, führen und stoppen lässt, trotz großer Ablenkung. 
  • Der Hund soll ein soziales Verhalten gegenüber Menschen und Hunden zeigen 
  • Die Konzentration auf den Besitzer wird verbessert
  • Abrufbarkeit
  • Ansprechbarkeit 

Grundlagen

  • Wir bauen eine räumliche Distanz zum Hund auf. Dies fordert sehr viel Aufmerksamkeit von ihm. 
  • Kommandos werden auf Distanz trainiert. 
  • Der Hund, der nicht arbeitet muss passiv bleiben. Bewegliche Objekte werden ignoriert. Deshalb ist dies ein gutes Antijagdtraining. 
  • Spiele zwischen den Hunden finden mit Regeln statt
  • Abruf aus dem Spiel
  • Laufen in der Gruppe mit verschiedenen Übungen

Voraussetzung

- Welpen /Junghundekurs bis zum 1. Lebensjahr
  oder
- Kurs Basiskommunikation & Kommunikation 
  oder
- Workshop I & II

Offener Kurs mit abwechselnden Hundeteams

6 er Block
10 er Block

Das Training ist auch für Hundehalter mit mehreren Hunden möglich.


Trainingsort:

Schwäbisch Gmünd - Waldstetten